morgen neu



Ich kann ruhigen Gewissens dieses Jahr mit einem guten Gefühl abschliessen, ich hoffe, euch geht es auch so. Ich wünsche hiermit den ganzen Mitmenschen auf dieser merkwürdigen Welt alles erdenkliche und nichterdenkliche Gute für das neue Jahr. Hört mal auf, euch über den ganzen blödsinnigen Kram zu ärgern und begreift, was euch alles geschenkt wird. Jammern könnt ihr, wenn ihr tot seid.

Ach und übrigens, liebe Hamburger: Inox und ich sind kein Paar. Tatsächlich sind weder er noch ich homosexuell. Und darüber hinaus auch durchaus noch zu haben.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

php-Hölle



Nach einer langen Nacht und einem ebenso langen Tag in der php-Hölle ist es vollbracht: derwarst.de hat einen Newsletter. Und ab morgen ist dann Weihnachten.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

richtig falsch / falsch richtig



ist nicht falsch richtig?

ist nicht richtig falsch?

Fragen stellen oder Antworten geben?

 

/sonstwas

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

lernen



Vielleicht lerne ich irgendwann, auch ohne Panzer durch die Welt zu fahren.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Gefahr!



Ich habe eine feine email bekommen und kopier sie hier mal rein:

Hallo Warst,

ich mache es kurz: Da ich aufgrund der von Dir angepegelten Lautstärke nicht im Bühnenbereich, sondern an der Bar war, kann ich nichts zu den visuellen Aspekten Deiner "Performance" im Kölner Camouflage sagen. Zu der gebotenen "Musik" kann ich aber eines ganz sicher sagen. Sie war bei weitem zu laut! Gäbe es gesetzliche Bestimmungen für Sicherheitsvorkehrungen bei Beschallungsanlagen, so wie es solche beispielsweise für den Betrieb von Lasern gibt, dann hätte Deine Performance um einiges leiser sein müssen. Leider hat sich ein soches Bewusstsein unter den Herstellern und Betreibern solcher Anlagen (noch) nicht durchgesetzt. Tatsache ist jedenfalls, dass unser Gehör ein sehr sensibles Organ ist, dass bei den von Dir eingesetzten Lautstärken und Frequenzen bleibende Schäden nehmen muss. Ganz offensichtlich war sich das Publikum darüber nicht bewusst, weshalb einige Ahnungslose in Deiner unmittelbaren Nähe standen. Wir reden hier also nicht mehr über inhaltliche Aspekte, sondern auf einer Ebene, auf der herauszufinden ist, ob es sich in diesem Fall um vorsätzliche oder fahrlässige Körperverletzung handelt. Wie schon gesagt, haben die meisten Anwesenden keinerlei "Hörkompetenz" um diesen Sachverhalt angemessen zu erörtern. Mag sein, dass sich Dein vielfältiger miniaturistischer Kleinstkunstkitsch den Du auf Deiner Homepage verbildlichst, gut vermitteln lässt. Mit Deiner Performance in Köln hast Du wissentlich oder nicht eine massive Gefährdung der Anwesenden verursacht.

Gruss

(den Namen lass ich mal weg)

 

 

Aber davon abgesehen: danke für den Hinweis. Und ob du's glaubst oder nicht, ich denk drüber nach.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Gewonnen!



Ich mach's jetzt auch hier mal publik: Ich habe einen Wettbewerb gewonnen und deswegen werde ich auf der Landesgartenschau 2006 in Bad Wildungen eine unterirdische und darüber hinaus geblümte Gummizelle bauen und dann mal schauen. In Kürze werd ich wohl dann auch mal ein paar Informationen darüber auf die Simonseite bratzen! Bratz bratz bratz!

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Konzertiges viel bald



Puh. Die letzte Zeit hatte in sich. Viel ist passiert, anderes nicht. Letztlich doch immer wieder gleiche Fragen, wie: .... ja da fällt mir so ad hoc gar keine ein, is aber auch egal, kennt ja eh jeder.

So: bald feini feini Konzertige für alle ihr, und zwaaaaaaar:

Wer nich kommt, selber doof!

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

ranom



Musikmachist Suchterzeugend myself of man. Badeanzug dünn Badeanzug dick. Aaaaaaaaaaaaaaaaah! Junge Mütter. Zeigen sie Interesse.

Gestern Köln heute Offenbach und dann und dann ja und was dann? awasweisnich? halt als weitr. w

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

WARST



ich habe gerade eben erfahren, dass ein japanischer Breakcore-Typ ebenfalls Warst heißt. Zwar ohne das "der" davor, aber sonst identisch. Was nun? Namen ändern? Namen beibehalten? Nach Japan gehen? Nicht nach Japan gehen?

Scheiße.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Loose



der Herr Loos redet von Etikettenschwindeln und schlichten Gesten. Es ist eine aufregende Situation.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

spröng, spräng, sprüng



Hätte ich die Gelegenheit, ich sprönge alle diese interessanten Persönlichkeiten in die Luft.

Ich bin unglaublich betrinkdhen und schreinsbe diese s nurb unter großer bh Ansternguing.!"1 Und is t auch degal! lasst mich doch alle in Ruheb h!

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

250 Gigagenitalien



Sein werden oder anhängseln? Ich anhängsele, du anhängselst, er/sie/es anhängselt, wir anhängseln, ihr anhängselt, sie anhängseln. Oder doch eher hängseln an? Wenn der Weltuntergang kommt, ist es auch egal, ob man jetzt Justin Timberlake ist oder sonstwer. Obwohl, man könnte sich einen Hubschrauber oder was besorgen und ein paar Stunden länger überlebseln als alle alle anderen. Ha, da wär man aber fein raus, möcht ich meinen. Aber wenn man Justin Timberlake ist, kriegt man halt auch vom Produzenten in den Arsch gebockt, und das ist ja auch eher Geschmachsache. Wir befinden uns deutlich jenseits der Jahrtausendwende und immernoch ist alles so doof irgendwie. Deswegen jetzt ganz ganz viel neuer Kram auf der Simonseite. Könnt ihr euch so alles mal anschaun und dann sagen: "versteh ich nich", oder was anderes.

Ja Ja.

Geschmachsache ist ein schönes Wort, ich werde es in Zukunft wohl hin und wieder mal verwenden oder nicht.

Der Herr Tonner hat vorgeschlagen, eine 250 Gigabyte-Festplatte komplett mit Photographien des eigenen Gemächtes zu füllen, z.B. als Diplomarbeit.

Die neue Single "von hier an blind" von "Wir sind Helden" enthält subtile Botschaften ans Unterbewußtsein, die mich dazu drängen, Amok zu laufen, oder mich zumindest zu übergeben.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Kanzlering



Wieder wach, aber irgendwie auch nicht richtig. seit gestern wird's eine Kanzlerin geben und ich finde, es hätte nicht ausgerechnet die sein müssen. Außerdem habe ich etwas festgestellt, das an sich nicht wirklich von Bedeutung ist, aber einfach auch mal sein muss: Ich hasse Reaggeae (ich weiß nicht mal, wie man das richtig schreibt). Man beweise mir das Gegenteil.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Wach machen!



Immernochwach. Scheiße, der Schlafrythmus ist mal wieder völlig ausser Kontrolle. Dafür ist heute Nacht ein feines neues Lied entstanden, das aller Wahrscheinlichkeit nach in bälde auf VINYL erhältlich sein wird. Jaja, ich weiß, den ganzen coolen Technofuzzis mag das jetzt ein bisschen lächerlich erscheinen, weil die ham ja eh schon sechsmillionentausend Releases auf Platte bei dem und dem Obersuperklasseknüllerknallermonsterüberlabel rausgebracht.Ich aber noch nicht. So. Also freu ich mich drauf, dass die großartigen Damen vom ROXI einen Sampler planen und ich was beisteuern darf.

Pöh, und überhaupt können mich die ganzen coolen Technofuzzis halt mal an die Füße fassen. Oder aber mir anbieten, Platten mit meiner Musik zu veröffentlichen. Dann werd ich reich und berühmt oder was und kann die Religion gründen, die ich dann von dem Herrn Ritter leiten lasse.

Haha!

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Menschen



Was sind diese Menschen eigentlich für ein komisches Volk? Und wie erträgt man sie? Und wie nicht?

Oder wie oder was?

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Brennen



Ich hab im Laufe der Nacht 50 SOSOSO-CDs gebrannt (diesmal funktionieren die auch) und werde in Zukunft wohl regelmäßig die eine oder andere dabei haben, die könnt ihr dann käuflich erweben.

Davon abgesehen muss ich eine sehr unangenehme Rückrufaktion starten: Ein paar von mir ausgegebene CDs sind unvollständig und/oder funktionieren nicht. Solltet ihr so eine erwischt haben, gebt mir bitte bescheid, dann kriegt ihr eine vollständige/funktionierende. Und versucht gar nicht erst, mich zu bescheißen, es handelt sich um ca. 5 CDs und ich weiß ungefähr, wer sie hat.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Resümee



Na! Das war doch jetzt gar nicht so verkehrt. Vielen Dank an alle, die gestern im Rotari waren und den Abend zu einem besonderen gemacht haben. Allen voran gilt der meiste Dank natürlich Inox und dem bezaubernden weiblichen Publikum und Personal. Neue Informationen in Kürze.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Wiesbaden und Köln



Wuaaaaaaaaah! Aber der Reihe nach:

Da war zum einen Freitags ein EA80-Konzert in Wiesbaden und ich bin hingefahren, hab eine S-Bahn so knapp verfehlt, dass ich noch am Türgriff rumruckeln konnte, bevor die Bahn dann losfuhr. Infolgedessen konnte ich mir das ganze Konzert von draußen anhören. die Bühnenschau der Türsteher war eher ein ungenügender Ersatz. Ach Scheiße.

Dann aber: Samstag Abend mit der Inox Kapell Schrill Schoh (bei der ich jetzt seit einiger Zeit mitmusiziere) ein SO fettes Konzert abgeliefert. Besten Dank an das großartige Kölner Publikum für das Popstargefühl.

Gestern war Bundestagswahl und ich weiß immer noch nicht das Ergebnis.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Nase laufen



Da komme ich aus dem wohlverdienten Urlaub zurück und prompt fängt meine Nase an zu laufen. Ich hab mich wohl erkältet.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

...



08:15

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 



Abendgestaltung im Roberto Johanson. Hackfresse Bier Hackfresse Schweiß Hackfresse was schnelles Hackfresse möglicherweise Pillen schönste Frau der Welt Kackfresse Bier Puh... kurz durchatmen... Gesichtsloch schnelles haste ma ne Kippe Bass schwimmen kiffen Schweiß Bier Wodka Schweiß Bier Sonnenaufgang Wodka Hackfresse kannst du mir da meine Jacke runterholen Arschloch Danke Tschüß. Lasst mich doch in Ruhe.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Porno



Sebastian Linke hat einen Film gemacht und dafür Musik von mir verwendet. Es geht um Sex!

 

/sonstwas

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

hm...



Zahnfleischprobleme als Partytalk, verflossenes, neues(?) und das ständige Gefühl, dass etwas falsch läuft; ein Zeitproblem. Informationen bitte.

schnell.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Nachtrag



Nachtrag:
sollte ich sie wiedersehen, lege ich ihr vielleicht die Welt zu füßen.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Ewigkeit



Die Ewigkeit muss weggelasert werden!

finde alle Buchstaben und den Ausgang.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Jippie!



Eva Becker hat die erste CD gekauft und das will ich hier mal lobend erwähnen.

 

/sonstwas

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Geklaut



Puha! Dies Wochende bescherte mir eine emotionale Achterbahnfahrt, die den Kinderschuhen entwachsen ist. Jacke und Digitalkamera geklaut, dafür einen (leider defekten) Analogsythesizer geschenkt bekommen, Werke präsentiert und so ganz nebenher die CD endlich fertiggemacht! Und dann die ganze Feierei, da wird man doch depp bei. Und dann werden in London öffentliche Verkehrsmittel gesprengt und man denkt sich... ja was kann man da noch denken? Trotzalledem: die neue CD ist tatsächlich fertig und wer will, kann mich anmehlen und sie von mir bekommen. An der Seite stehen jetzt auch einige Umbauarbeiten an, um der aktuellen Situation gerecht zu werden.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Beatberatung



Eben war ich beim Beatberater und jetzt freu ich mir eine zusätzliche Öffnung in meinen Allerwertesten, weil ich nun definitiv hochoffiziell ankündigen kann, dass die CD ende der Woche raus ist, komme was wolle! Und da kommt einiges!

Außerdem noch eine Information in Sachen Kunst:

Seit letztem Wochenende bis voraussichtlich zum 17.07.2005 gibt es in der Kunsthalle Berlin Pankow einige Arbeiten von mir zu bestaunen und davon abgesehen ist jetzt am kommenden Wochenende Rundgang an der HfG in Offenbach. Wer nicht kommt, sollte Gründe haben.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Mainz und Zuhause



Manchmal ist es zum verrückt werden mit der modernen Technologie. Naja, auf jeden Fall hier mal ein paar Informationen:

Am 25.06. spielt der Warst im Schick und Schön in Mainz, Plattenauflegereien von Walfisch und Natterer! Am 27.06. hingegen gibt es wieder eine Noiselounge im Rotari in Offenbach!

Wer nicht kommt, ist selber schuld.

Außerdem wird in Kürze von dieser Zwischennetz-heimseite aus der fulminante Warst-Merchandise-Schopp eröffnet und dann könnt ihr alle die tollsten und besten Warstartikel auf der ganzen Welt kaufen und außerdem ist die momentan in Arbeit befindliche CD auf dem besten Weg, Anfang Juli veröffentlicht zu werden.

soweit so gut.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

klare Daten



Alle Daten nochmal Klar:

20.04. Tanzhaus West Frankfurt (als Teppichdomäne)

26.04. Rotari Offenbach

05.05. CD-Release Party (Ort noch ungeklärt)

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Teppichdomäne



Rechner leergeräumt, und jetz wieder mal in der Lage, was zu machen. Eine CD ist im entstehen und wird in bälde alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Der 20.04. wird später als nichts weniger als einer der mindestens zweitgrößten Tage der Menscheitsgeschichte erwähnt werden, zumal er die erste Zusammenkunft der Herren Warst und Stress in musikalischer Form unter dem Namen TEPPICHDOMÄNE beinhaltet. Informationen gibt's bei www.experimentalelektronik.de.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

...und wieder eine Aufnahme am Sakko



Sooo, mal wieder was rotarisiert... erster Versuch, Gesang zu versuchen. Hätte ich mal mein Mischpult angeschaut, wäre mir wohl auch aufgefallen, dass ich die ganze Zeit nur auf dem rechten Kanal gesungen hab. Na Klasse. Sonst aber zufriedenstellend, gibt's allen Unkenrufen zum trotze in Zukunft öfter.

Ich hab die Nudelsoße mit Tomatensaft verlängert und die Welt frisst mir das Hirn aus.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Eigentlich



fällt mir gar nichts ein, ich hatte nur Lust was zu schreiben. Gleich wird auf die Party vom Christian gestrobelt und dann schaunwama. 2005 ist ein seltsames Jahr. Mir fällt gerade auf, dass ich am 05.05.05 Geburtstag haben werde. Da muss ich dann wohl fett feiern. Aber ist ja noch lang hin.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Anspruch



Das neue Jahr hat in seinen ersten zweieinhalb Wochen so dermaßen viel geliefert, dass es eigentlich locker für den Rest reicht...
Ich bin dem im Gästebuch geäußerten Wunsch nach mehr Tiefe und Anspruch nachgekommen, das Ergebnis ist HIER zu begutachten.

 

/sonstwas

Tags: , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------