morgen neu



Ich kann ruhigen Gewissens dieses Jahr mit einem guten Gefühl abschliessen, ich hoffe, euch geht es auch so. Ich wünsche hiermit den ganzen Mitmenschen auf dieser merkwürdigen Welt alles erdenkliche und nichterdenkliche Gute für das neue Jahr. Hört mal auf, euch über den ganzen blödsinnigen Kram zu ärgern und begreift, was euch alles geschenkt wird. Jammern könnt ihr, wenn ihr tot seid.

Ach und übrigens, liebe Hamburger: Inox und ich sind kein Paar. Tatsächlich sind weder er noch ich homosexuell. Und darüber hinaus auch durchaus noch zu haben.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

php-Hölle



Nach einer langen Nacht und einem ebenso langen Tag in der php-Hölle ist es vollbracht: derwarst.de hat einen Newsletter. Und ab morgen ist dann Weihnachten.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

richtig falsch / falsch richtig



ist nicht falsch richtig?

ist nicht richtig falsch?

Fragen stellen oder Antworten geben?

 

/sonstwas

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

lernen



Vielleicht lerne ich irgendwann, auch ohne Panzer durch die Welt zu fahren.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Gefahr!



Ich habe eine feine email bekommen und kopier sie hier mal rein:

Hallo Warst,

ich mache es kurz: Da ich aufgrund der von Dir angepegelten Lautstärke nicht im Bühnenbereich, sondern an der Bar war, kann ich nichts zu den visuellen Aspekten Deiner "Performance" im Kölner Camouflage sagen. Zu der gebotenen "Musik" kann ich aber eines ganz sicher sagen. Sie war bei weitem zu laut! Gäbe es gesetzliche Bestimmungen für Sicherheitsvorkehrungen bei Beschallungsanlagen, so wie es solche beispielsweise für den Betrieb von Lasern gibt, dann hätte Deine Performance um einiges leiser sein müssen. Leider hat sich ein soches Bewusstsein unter den Herstellern und Betreibern solcher Anlagen (noch) nicht durchgesetzt. Tatsache ist jedenfalls, dass unser Gehör ein sehr sensibles Organ ist, dass bei den von Dir eingesetzten Lautstärken und Frequenzen bleibende Schäden nehmen muss. Ganz offensichtlich war sich das Publikum darüber nicht bewusst, weshalb einige Ahnungslose in Deiner unmittelbaren Nähe standen. Wir reden hier also nicht mehr über inhaltliche Aspekte, sondern auf einer Ebene, auf der herauszufinden ist, ob es sich in diesem Fall um vorsätzliche oder fahrlässige Körperverletzung handelt. Wie schon gesagt, haben die meisten Anwesenden keinerlei "Hörkompetenz" um diesen Sachverhalt angemessen zu erörtern. Mag sein, dass sich Dein vielfältiger miniaturistischer Kleinstkunstkitsch den Du auf Deiner Homepage verbildlichst, gut vermitteln lässt. Mit Deiner Performance in Köln hast Du wissentlich oder nicht eine massive Gefährdung der Anwesenden verursacht.

Gruss

(den Namen lass ich mal weg)

 

 

Aber davon abgesehen: danke für den Hinweis. Und ob du's glaubst oder nicht, ich denk drüber nach.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Gewonnen!



Ich mach's jetzt auch hier mal publik: Ich habe einen Wettbewerb gewonnen und deswegen werde ich auf der Landesgartenschau 2006 in Bad Wildungen eine unterirdische und darüber hinaus geblümte Gummizelle bauen und dann mal schauen. In Kürze werd ich wohl dann auch mal ein paar Informationen darüber auf die Simonseite bratzen! Bratz bratz bratz!

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Konzertiges viel bald



Puh. Die letzte Zeit hatte in sich. Viel ist passiert, anderes nicht. Letztlich doch immer wieder gleiche Fragen, wie: .... ja da fällt mir so ad hoc gar keine ein, is aber auch egal, kennt ja eh jeder.

So: bald feini feini Konzertige für alle ihr, und zwaaaaaaar:

Wer nich kommt, selber doof!

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------