der Warst all-day a/v liveshow Friday 4. Dec



OOOOOOOoOOOOOoooOOOOOuuuuuuUU

On Friday the 4. of December der Warst (aka Simon Schäfer) will do quite an impressive all-day 12-hour audiovisual live-performance!

At the seminar room of RCA's sculpture departement in Howie Street.

from 10 to 10.

pop in and see your very own part of the journey.

Please bring your own drinks...

UUUUUooOOOUOUUUUUUOoooouuuuuu

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Der Tag an dem alles noch so ist wie vorher



Der Tag an dem alles noch so ist wie vorher

freundliche hüpfende Eimer

zu publikaler Ergötzung spielen auf:

der Wärst
macht Ton und Bild und keine Gefangenen


Süperestolk feat Mikko Hilgert


Torstn Kauke, Herr Jörg Ritter, Mikko Hilgrt


Außerdem:

Simon Schafer
zieht danach nach London und wird versuchen,
ca. 100 science-fiction-Romane zu verschenken

Am:

10. September
des Jahres 2009, so gegen neun-zehn


Im:

Waggon
Offenbach, Mainufer an der Schlossstraße

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Dokumentation auchmal



Hier mal eendlich was vom Auftritt in Portugal. bald noch mehr davon.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Wer mehr Glück als Verstand hat...



bekommt besagte Kamera einen Tag später zurück.

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Wer sich in Gefahr begibt...



...hat keine Videokamera mehr.

Kackofant!

 

/sonstwas

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

in Protugalllofantenaal Jaja!



Portugiesisch klingt wie Polisch. Heute erster Tag hier Woerkschopp.

Viel Sachen und so. Filme auch und alles. Davon abgesehen: erstaunlich kuehl hier. Hab vergessen, eine Jacke einzupacken (MEISTERLEISTUNG) und frier mir jetz boesomatenfant den Arschomat ab. Am End kauf ich mir nochwas, ist Klamottig hiero aber all so voll teuer. Im krassigen Gegensatz zu Essen und Trinkigen. Obwohl Essen zahl ich ja eh nix fuer. Ganz gut ist das.

 

/sonstwas

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Und nochwas.



Am Samstag den 11.4. trete ich so abends im IVI in Frankfurt auf. Das ist im Kettenhofweg 130 gegenüber Uni Bockenheim.

Ich werde da nicht allein sein, außer mir gibts noch Tar... Feathers aus Schweden, die ich selber noch nicht sah, aber aus vertrauenswürdigen Quellen erfuhr, dass es sich um Sehens- und Hörenswertes handelt.

http://www.myspace.com/tarfeathers

Über zahlreiches Erscheinen würde ich mich nicht zuletzt aus finanzieller Hinsicht freuen, mein Portemonaie ist zwischenzeitlich aus Zwiebelleder gefertigt.

Hiero die Fleierei:

am 11.4. im IVI

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Heute Post...



Ab September wird sich wohl einiges ändern...

Royal college of art

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Gerätekarma und Londonen!



Tschäää..

Heftige Woche letzte Woche.

Fiesige Mikroben sowohl in mir als auch im Rechenknecht, hoffentlich jetz doch dann langsam wieder gut.

NUR: Freund Virenscanner, der Stinkmolch, hat ALLE ALLE meine imehlen gelöscht, und außerdem noch so in der Registry rumgesaut, dass ich meinen Rechner nichmehr hochfahren konnte und also die ganze Supermonsterübervirenscanneraktion inklusive Emaillöscherei so dermassen fürn ARSCH war!

Weiterhin gabs am Freitag dann einen käsigen TOEFLtest mir Schäferscher Beteiligung. Während des 4stündigen Tests ist man dazu angehalten, seinen portablen Telephonten gänzlich auszuschalten und macht man dann halt. Scheisor nur, wenn sich der Telephont nach absolviertem Test aus unerfindlichen Gründen nicht mehr einschalten lässt, bzw. im folgenden nebst außergewöhlich erratischem Verhalten zu spontaner Selbstabschaltung neigt.

Eigentlich fast überflüssig zu erwähnen, dass ausgerechnet der Rechner, an dem ich besagte fremdsprachliche Hirnquirlerei über mich ergehen lassen sollte, just in dem Moment ausfiel, als die ganze Nummer beginnen sollte und ich zum ungewollten Mittelpunkt einer aufgekratzten Menge Testteilnehmer wurde, die eine geschlagene Dreiviertelstunde warten durften, bis der sichtlich überforderte Testmensch die Situation irgedwie dann doch hinbekam...

Grk.

Aber irgendwie hat alles dann docho geklapptig und infolgedessen befindet sich mich momentan unter freundlichen Leuten im sonnigen London. Heute war mein Vorstellungsgespräch am Goldsmiths College. Mittwoch dann noch royal college of art.

Und dann sagnwadann schaunwama...

 

/sonstwas

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Ausstellung im Hafen 2



Tschä...

Da ist seit meinem letzten Eintrag soooo verdammt viel vorgefallen, dass ich jetz garnicht so recht weiß wo anzufangen.

Nun zunächst einmal den Veranstaltungshinweis:

Meine Ausstellung Kompressionsartefakte steht zwar schon seit dem 14. Februar im Hafen 2 in Offenbach, aber am 7. März ab 19 Uhr findet, wenn auch leicht verspätet, noch mal eine offizielle Vernissage inklusive Liveperformance und Redenschwingen statt.

Leider (oder eigentlich eher nicht leider) war ich letzte Woche mal so auf feinem Familienentspannungsurlaub auf Norderney, weswegen ich mich nicht so recht um die Werbung dafür kümmern konnte. Darüber hinaus hat mir mein ansonsten soweit außerordentlich fein geratener Neffe seine schäbigen Mikroben um die Ohren gehauen und mich eigentlich bis gestern lahmgelegt. Das war meines Erachtens nicht notwendig gewesen.

Noch weniger notwendig war allerdings der Umstand, dass sich mein Rechenknecht seinerseits ein paar weitaus schäbigere Mikroben zugelegt hat und ICH GRAD KOTZEN KÖNNTE, weil das wieder einen Haufen Zeit kosten wird, ihn wieder sauber zu kriegen.

Hm.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Mal wieder Musiken ins Netz gehebelt!



Lange her letzte Sache hier, deswegen da hier mal so neues auf die Ohren! Und zwar HIER!

Sind ausgesuchte Mitschnittereien der letzten zwei Auftritte im Waggon und in Mainz und meines Erachtens sind die nicht sooo schlechtigerant. Könnta anhörn und sagn was oda nich oda was.

Jajaja...

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------