ZIXP 2023

ZIXP 2023

der Warst, Gigs, musik, Simon Says, video

Es gibt wieder ein ZIXP – das lokales Festival für Klangkunst und experimentelle Musik, und ich bin auch in diesem Jahr wieder dabei. Unter anderem mit einer ziemlich wahnsinnigen Idee für eine komplett überbordende Live-Videoreise, die von anderen Musikern des Festivals vertont wird.

Der Videophonic Worldhop wird am Samstag, den 17.06.2023 um 22:00 Im ZiMMT zu sehen und hören sein, aber auch sonst gibts wieder ein spannendes Programm.

Freitag 16.06.2023, Festivaleröffnung um 20:30 in ZiMMT

Die Musiker_innen des Festivals verteilen sich, um folgende kollaborative Werke zu spielen. Die Werke sind Vorschläge von welchen der Teilnehmer_innen des Festivals und wurden in Mai untersucht und geprobt.

20:30 „Zeitklammern“ Improvisation mit allen Musiker*innen des Festivals
21:15 Mikrokompositionen
22:00 D is for Drone

***

Samstag 17.06.2023, Klangkunst-Ausstellung und Mix& Match ab 14:00 bis 18:00

Ausstellung ab 14:00 mit Werken von Sven Schneider in ZiMMT, Snow Paik in Aquarium, Lena Löhr in Raum der Zeit und Robert Rehnig in Hitness Club.

Mix&Match (Duos und Trios):
14:00 in Raum der Zeit
15:00 in Hitness Club
16:00 in Aquarium
17:00 in ZiMMT

Samstag 17.06.2023, Abendprogramm um 20:30 in ZiMMT

Die Musiker_innen des Festivals verteilen sich, um folgende kollaborative Werke zu spielen. Die Werke sind Vorschläge von welchen der Teilnehmer_innen des Festivals und wurden in Mai untersucht und geprobt.

20:30 Anweisungen
21:15 KI-erstellt Spielanweisungen
22:00 Videophonic Worldhop

***

Sonntag 18.06.2023, Klangkunst-Ausstellung und Mix&Match ab 14:00 bis 18:00

Ausstellung ab 14:00 mit Werken von Sven Schneider in ZiMMT, Snow Paik in Aquarium, Lena Löhr in Raum der Zeit und Robert Rehnig in Hitness Club.

Mix&Match (Duos und Trios):
14:00 in Aquarium
15:00 in Hitness Club
16:00 in Raum der Zeit
17:00 in ZiMMT

Sonntag 18.06.2023, Abendprogramm um 20:30 in ZiMMT

20:30 „Das Ensemble Modèle Réduit spielt Christian Wolff“, eine Doku von Charlotte Ruppert

21:45 neues Programm des EMR

4.5.-14.5. Gl0tchbl0K Dresden

Art, Gl0tchBl0K, Simon Says
4.5.-14-5. glotchblok Dresden

Gl0tchbl0K
von Simon Schäfer

Eröffnung: 4.5.2023, 19 Uhr

C.Rockefeller Center for Contemporary Arts , Dresden.

Zur Eröffnung spielt das extra eingeflogene Wunderduo Isn’tses aus London ein duuurchgeknalltes audio/visuelles Liveset und am End legt DJ Shlucht aus Berlin noch ein bisschen auf.
https://www.facebook.com/isntses https://isntses.weebly.com/

Am 5.5. gibts ab 19:00 eine kleine Geburtstagsrumhängerei im Rockefeller-Hof.

Ausstellung 5.5.-14.5.2023, 19 Uhr
An einigen Tagen nur mit Anmeldung.

Gl0tchbl0K ist eine performative game-sound-gl0tch-Installation, die das Publikum dazu einlädt, über eine Bodenplattform die Grafiken einer laufenden Videospielkonsole kreativ zu zer-stören.

Allein oder zu mehreren können Spielende die vorgefertigten Szenerien der Spiele durch ihr Schlurfen und Hüpfen, Kriechen und Tanzen zu trippigen Gl0tchwelten verwandeln, herausfinden, wie sich einzelne Störungen kombinieren lassen und neue Spielregeln erfinden.

Eine audiovisuelle Spielwiese, eingebettet in einen für den Raum komponierten Soundrausch.

Zur Eröffnung spielt das extra eingeflogene Wunderduo Isn’tses aus London ein duuurchgeknalltes audio/visuelles Liveset.

.

Gl0tchbl0k is a performative game-sound-gl0tch-installation that invites the audience to use a sensor-platform for creatively destroying the graphics of a running gaming console.

By jumping, shuffling, crouching or dancing, single- or multiplayers can transform the games‘ prefabricated sceneries into trippy Gl0tch-worlds. They can find out how to combine their errors and create new rules for the games.

An audiovisual playground, embedded in a Soundljorp composed specifically for the space.

The incredible wonder-duo Isn’tses from London will come only for the private view to play a craaaazyyy audiovisual Liveset and DJ Shlucht from Berlin might play a little in the end.

.

C.Rockefeller Center for Contemporary Arts

Rudolf Leonhard Str. 54 HH

01097 Dresden

.

Gl0tchbl0K Dresden wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
https://www.kdfs.de/