This is a reality now

I’ll have to do a lot of writing in the very near future. The Gl0tchkonsole (my circuit bent Playstation2) is nearing its completion and I found out that Eyetoy:Play has an option to display a camera feed without effects. Which means that I am now able to use the PS2 for fabulously glitching live footage, something I was hoping to be able to do for quite a while!

I did a few tests yesterday and I am really happy with the results.

Waaaaaaah!

Webseit bereit soweit!

Uaaaaah! Das war nochmal ein ordentlicher Kraftakt! Nach endlosem zähen Dahinkriechen durch die WordPresshölle hab ichs geschafft, die Webseite mal endlich in einen Zustand zu bringen, der sowohl meinen ästhetischen Ansprüchen genügt, als auch hinreichende Funktionalität bietet. Hier wird es dann in Zukunft also wieder Blogeinträge und Neuigkeiten und Dingse und Sachen und so geben.

Tröööt Wreljorpel Gnälch wrelopper.

Bleibt noch ein Umzug der alten Blogeinträge seit 2004 in das neue Gerüst, um zukünftig zur Netzäußerung wieder noch viel weniger vom stinkigen Fressenbuch und sonstigem asozialen Mediengegarxe abzuhängen. Der alte Blog basierte auf dem elegant schlanken, aber leider heftig überalterten Perl-script Blosxom, das mir in letzter Zeit immer mehr Probleme bereitete, bis ich es schließlich entfernen musste. Mal sehen, ob und wie ich das noch hinkriege. Ich hab nicht so viel Lust, alles per copy und paste von A nach B zu heben, aber alle Anleitungen, die ich bisher im Netz gefunden hab, sehen so Ggaaaaaaaaahhhh aus.

Naja. Aber erstmal das Erreichte feiern.